Attends Auslaufschutz und Geruchsbindung - Funktion

Wie funktioniert Attends Odour Protection (Geruchsbindungsfunktion) ?

  1. Die extra weiche Oberfläche leitet die Flüssigkeit schnell in den Kern der Hose.
  2. Dort wird die Flüssigkeit aufgenommen und in Gel umgewandelt.
  3. Odour Protection schließt die Flüssigkeit sicher ein. So steigt der pH-Wert der Haut nicht an und unangenehme Gerüche können gar nicht erst entstehen. Die Hose bleibt schön trocken und gibt dem Träger ein sicheres Gefühl.
Attends Odour Protection

Wie funktioniert Attends Quick-Dry™ Technologie?

Attends Quick-Dry

Attends Quick-Dry™ ist eine hervorragende Technologie. Sie besteht aus einer Aufnahmeschicht in der Mitte der Vorlage und aus einem darunter liegenden Kern.

  1. Attends Quick-Dry™ verteilt zunächst die Flüssigkeit horizontal auf der Vliesschicht und vergrößert so die Aufnahmefläche deutlich.
  2. Die gekräuselten Fasern unterhalb der Vliesschicht öffnen sich, nehmen die Flüssigkeit dann schnell auf und feiten sie zum Kern der Vorlage.
  3. Dort wird die Flüssigkeit in Gel umgewandelt. Danach verschließen sich die gekräuselten Fasern wieder, so dass keine Flüssigkeit zurück an die Oberfläche treten kann. Attends Quick-Dry™ verringert so die Auslaufgefahr. Attends Quick-Dry™ kann auch mehrere Flüssigkeitsschübe schnell aufnehmen und sicher einschließen und sorgt damit für optimale Hauttrockenheit.
Attends Quick-Dry

Wie funktioniert das Lock-in-System?

Die Auslaufbarrieren der Contours Vorlage bieten zusammen mit den im Beinabschluss integrierten Auslaufbündchen besonderen Schutz gegen seitliches Auslaufen. Der Urin wird im Inneren der Vorlage eingeschlossen und kann sich dort sowie innerhalb des Beinabschlusses verteilen. Das Oberflächenmaterial verhindert, dass Flüssigkeit zurück an die Oberfläche gelangt.

Lock-in-System